Programm

Termin Informationen:

  • Mi
    22
    Mai
    2019

    ISLAM

    13.45 - 16.45 UhrInstitut für interreligiösen Dialog ZIID, Zürich

    Kursreihe Abrahamitische Religionen. DKK-Frühjahrstagung

    Der Kurs befasst sich mit der aktuellen Islamdebatte und mit den Vorurteilen gegenüber dem Islam in der Schweiz. Wir hören von einer Expertin unter anderem - wie die Muslime in der Schweiz leben - wie sie das Christentum wahrnehmen - wie der Glaube in Mischfamilien Islam/Christentum vermittelt wird - wie wir in der Schule über den Islam reden sollen.
    Die Kursleiterin Rifa'at Lenzin ist als Tochter pakistanisch-schweizerischer Eltern in der Schweiz aufgewachsen. Sie studierte Islam- und Religionswissenschaften sowie Philosophie und lebt heute als selbständige Islamwissenschafterin in Zürich.
    Es ist wichtig, dass sich Religionslehrpersonen in den Weltreligionen, insbesondere auch im Islam auskennen. Sie sollen sich eine Fachkompetenz aneignen, auch wenn sie das Thema im konfessionellen Religionsunterricht nicht direkt umsetzen müssen.

    Ort: Institut für interreligiösen Dialog ZIID, Pfingstweidstrasse 16, Zürich (Tram 4 ab HB bis Station Schiffbau oder mit Zug bis BH Hardbrücke)

    Leitung: Dr. Rifa'at Lenzin, Islamwissenschafterin, Dozentin am Zürcher Institut für interreligiösen Dialog ZIID

    Zielgruppe: Katechetisch Tätige aller Stufen und Seelsorgende

    Die Kurskosten von Fr. 30.- werden von der Fachstelle KAN übernommen.

    Anmeldung bis 06. Mai 2019 an  www.kath-nw.ch > Veranstaltungskalender > Kurs anklicken und anmelden