Modu-IAK Stimm-Workshop mit Marie Louise Werth

Inhalt

Die menschliche Stimme ist unsere klingende Visitenkarte und das Spiegelbild unserer Seele, denn Reden ist äusseres Denken – und Denken ist innere Sprache! Auch vergessen wir leicht welche Kraft sie eigentlich hat, wie sehr sie unser Leben bestimmt oder bestimmen kann – ich Berichte über unser Wahnsinnsorgan «die menschliche Stimme», durchleuchte sie gemeinsam mit dir, um uns ihrer Wichtigkeit bewusst zu werden.

Die Kraft Deiner Stimme verschafft Gehör. Sie ist unser akustisches Ich und zugleich Werkzeug des Erfolgs und daher unser wichtigstes Kommunikationsinstrument – Sprechen ist vielmehr als nur den Mund aufmachen.

Deine Stimme bewusst einsetzen
Für einen Stimmaufbau ist jetzt die richtige Zeit! Gezielte Übungen zur Stimmbeweglichkeit und zum Training der Muskulatur können wahre Wunder bewirken. Wir erreichen unser Ziel auch ohne Singen. Mit amüsanten und teils kniffligen Aufgaben setzen wir uns intensiv mit ihr auseinander und fragen uns: Wie klinge ich denn? Wie anders klingen die anderen? Was mache ich aus meinem, was machen die anderen aus ihrem Stimmpotenzial? Es geht hier um ein genaues Wahrnehmen, ein differenziertes Hören und um die Feinabstimmung. Dabei wirst Du in Kürze viel Neues und Interessantes entdecken und erleben – Reden lernt man nur, indem man redet!

10 Tipps zur Stimmpflege
Bei dieser Gelegenheit verrate ich dir die zehn Tipps der Stimmpflege.

Bist du neugierig? Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Sei herzlich willkommen mit purer Freude und Spass am gemeinsamen Tun und Sein!

Zielpublikum: Alle Zyklen
Leitung: Marie Louise Werth
Datum: 30. Oktober 2024
Ort: Fachstelle BKM, Landhausstrasse 15, 6340 Baar
Veranstalter: Modu-IAK
Kontaktperson: Stefanie Meier, 041 767 71 33
Anmeldung: 10. Oktober 2024 bei Modu-IAK
Kosten: Die Kosten werden von Modu-IAK übernommen

Ausschreibung

Anmeldung bis 10. Oktober 2024